Rheinische Post

Rheinische Post: Telekom-Manager Van Damme: Bis Ende 2018 fast flächendeckend schnelles Internet in NRW

Düsseldorf (ots) - In NRW werden wohl bis Ende 2018 95 Prozent der Haushalte einen Internet-Anschluss von mindestens 50 Megabit haben. Dies sagt der Deutschland-Chef der Deutschen Telekom, Niek Jan Van Damme, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Er gehe davon aus, das Ziel zu erreichen. Derzeit liege man bei 82 Prozent. Van Damme warnt die neue NRW-Landesregierung vor einem zu ehrgeizigen Zeitplan beim Ausbau von Glasfaser direkt ans Haus: "Die Unternehmen werden viel Geld investieren müssen und das wird nicht von heute auf morgen umsetzbar sein. Van Damme: "Im Ziel sind wir uns einig, die Zukunftstechnologie ist Glasfaser." Van Damme berichtete, das neue Mobilfunkangebot "StreamOn" habe zwei Monate nach Start 200.000 Kunden gewonnen. Dies sei "ein voller Erfolg". In wenigen Tagen werde die Telekom 50 Inhalte-Anbieter bei StreamOn haben, so Van Damme.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: