Rheinische Post

Rheinische Post: NRW will Casinos verkaufen

Düsseldorf (ots) - NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) bereitet die Privatisierung der Westspiel-Gruppe vor. Das landeseigene Unternehmen ist defizitär und betreibt vier Spielbanken in NRW. "Die Landesregierung prüft ergebnisoffen und ohne Zeitdruck verschiedene Alternativen zur Zukunft von Westspiel", sagte Duin der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). "Wenn alle rechtlichen und finanziellen Bewertungen vorliegen, können wir eine Entscheidung treffen." Nach Auskunft des Wirtschaftsministeriums hat Duin bei der ebenfalls landeseigenen NRW-Bank ein Prüfgutachten zum Westspiel-Verkauf in Auftrag gegeben.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: