Rheinische Post

Rheinische Post: Bei Vodafone Deutschland gehen zwei weitere Geschäftsführer

Düsseldorf (ots) - Beim Düsseldorfer Telefonkonzern Vodafone Deutschland wird es weitere Veränderungen in der Geschäftsführung geben. Der für Großkunden zuständige Geschäftsführer Philip Lacor wird das Unternehmen ebenso verlassen wie Robert Hackl, der für "Commercial Operations" zuständige Geschäftsführer. Dies berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Freitagausgabe) unter Verweis auf Unternehmenskreise. Neuer Vorsitzender der Geschäftsführung ist seit 1. Oktober Hannes Ametsreiter. Im Januar wurde bereits bekanntgegeben, dass mit Bettina Karsch eine neue Personalgeschäftsführerin kommt. Insgesamt hat Vodafone Deutschland neun Geschäftsführer.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621
Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: