Rheinische Post

Rheinische Post: Christlich-Demokratische Arbeitnehmer stellen sich hinter Merkel

Düsseldorf (ots) - Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) hat einen Grenzzaun um Deutschland strikt abgelehnt und die Politik von Bundeskanzlerin Angela Merkel für alternativlos erklärt. "Grenzzäune passen nicht in die heutige Zeit", sagte der CDA-Vorsitzende Karl-Josef Laumann der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe). "Ich sehe zur Zeit nur einen einzigen Weg, den Flüchtlingszuzug zu begrenzen: die Politik von Bundeskanzlerin Angela Merkel", sagte Laumann. Deutschland müsse darauf dringen, dass andere EU-Länder ihre Verantwortung übernähmen. Außerdem müssten die Fluchtursachen bekämpft werden. Nichts anderes versuche die Kanzlerin. Laumann wies auch die Forderung der Jungen Union nach einer Obergrenze des Flüchtlingszuzugs zurück. "Unser Asylrecht kennt keine Obergrenze. Die ließe sich auch schwer definieren", sagte Laumann.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: