Rheinische Post

Rheinische Post: Jenny Jürgens unterstützt im Erbstreit ihren Bruder John

Düsseldorf (ots) - Schauspielerin Jenny Jürgens stellt sich im Streit um das Erbe ihres Vaters Udo Jürgens auf die Seite ihres Bruders John. Sie sei stolz darauf, dass ihr Bruder öffentlich Stellung bezogen habe. "Bei ihm hat sich ein Ventil geöffnet, was sicher richtig war. Wir Kinder wurden seit neun Monaten wilden Spekulationen ausgesetzt und alle miteinander in einen Topf geworfen. Eines weiß ich sicher - John und ich haben uns in jedem Moment absolut korrekt verhalten. Das gibt uns ein gutes Gefühl", sagte Jenny Jürgens der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). John Jürgens hatte zuvor öffentlich darüber gesprochen, dass Udo Jürgens' uneheliche Tochter Gloria Burda das Testament des Sängers anficht. Dieses sehe demnach Jenny Jürgens, John Jürgens sowie Udo Jürgens' Lebensgefährtin Michaela Moritz als Erben vor. Gloria Burda sei gemeinsam mit Sonja Jürgens Vermächtnisnehmer.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: