Rheinische Post

Rheinische Post: Amazonas-Bischof Kräutler erwartet von Enzyklika bahnbrechende Wirkung

Düsseldorf (ots) - Bereits vor einem Jahr konnte Bischof Erwin Kräutler aus Brasilien Papst Franziskus bei einer Privataudienz von der Vernichtung des Regenwaldes berichten. Für ihn wird die Enzyklika eine "bahnbrechende Wirkung" entfalten, sagte er der "Rheinischen Post". In der Schrift spiegelt sich nach seiner Meinung auch die Herkunft des Papstes: "Wieder einmal seit Jahrhunderten ein nicht-europäischer Papst, und der erste Papst aus Lateinamerika beweist von selbst schon, dass die Kirche sich nicht auf Europa reduzieren lässt. Ja, der Großteil der katholischen Christen lebt seit Jahrhunderten außerhalb Europas. Papst Franziskus hat bewiesen, dass er offen ist für die Anliegen der gesamten Menschheit und beweist die sicher auch durch die Enzyklika "Laudato Si", sagte Bischof Kräutler der "Rheinischen Post".

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: