Rheinische Post

Rheinische Post: NRW-Wirtschaftsminister begrüßte Plastik-Verkauf von Bayer

Düsseldorf (ots) - NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) begrüßt die Pläne der Bayer AG, sich von ihrer Kunststoffsparte Bayer Material Science (BMS) zu trennen. "Ich halte die Entscheidung für strategisch richtig. BMS kann dadurch freier und stärker werden", sagte Duin der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). "Die Ausweitung der Beschäftigungsgarantie ist ebenfalls ein positives Zeichen. Ein einstimmiger Beschluss des Aufsichtsrates gibt einen deutlichen Hinweis darauf, dass hier Chancen gesucht und nicht nur Risiken minimiert werden. Ich bin davon überzeugt, dass dieser Schritt den Chemiestandort NRW nachhaltig stärken wird."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621
Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: