Rheinische Post

Rheinische Post: Fortuna-Vorstand Schulte: Reck leistet sehr gute Arbeit

Düsseldorf (ots) - Helmut Schulte, Sportvorstand des Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf, hat Trainer Oliver Reck trotz des Fehlstarts in die Saison den Rücken gestärkt. "Ich schaue nicht auf den Moment, ich schaue auf eine ganze Strecke", sagte Schulte im Interview mit der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). "Und da sehe ich eine sehr gute Arbeit Oliver Recks auf der einen und eine einzige Punktspielniederlage auf der anderen Seite. Das ist Fakt, alles andere ist kalter Kaffee." Reck habe bei Fortuna eine ganz starke Position, und die habe er sich erarbeitet, ergänzte Schulte. Fortuna hat aus den ersten drei Ligaspielen nur zwei Punkte geholt und ist im Pokal bei Viertligist Würzburger Kickers ausgeschieden. Dennoch habe Fortuna nicht vor, auf dem Transfermarkt noch einmal tätig zu werden: "Wir waren uns vor Saisonbeginn einig, dass unsere Mannschaft große Qualität hat, und dieser Ansicht bin ich immer noch. Wir stellen jetzt keine existentiellen Fragen."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: