Rheinische Post: Militärbischof für Gespräche mit den Taliban

Düsseldorf (ots) - Der evangelische Militärbischof Martin Dutzmann hält Gespräche mit den radikalislamischen Taliban für notwendig, um eine friedliche Zukunft in Afghanistan zu sichern. "Es gibt gar keine andere Möglichkeit, wenn wir verhindern wollen, dass das Land nach dem Abzug der internationalen Truppen wieder in Gewalt abrutscht", sagte Dutzmann der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Die" Taliban als geschlossene Gruppe gebe es ohnehin nicht, sagte der Militärbischof: "Manche sind zur Kooperation bereit, manche nicht." Dutzmann verteidigte zugleich den Bundeswehr-Einsatz in Afghanistan: "Ich halte das für legitim - und nach mehr als zehn Jahren militärischen Engagements tragen wir auch eine Verantwortung für die Zukunft der Menschen."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Das könnte Sie auch interessieren: