Rheinische Post

Rheinische Post: Schäuble rechnet mit Defizit von unter 60 Milliarden Euro 2010

Düsseldorf (ots) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) rechnet angesichts der guten Konjunktur mit einem Defizit des Bundes von unter 60 Milliarden Euro im laufenden Jahr. "Ich sehe gute Chancen, dass wir bei der Neuverschuldung in diesem Jahr unter die 60 Milliarden Euro kommen", sagte Schäuble der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Noch am Freitag war das Ministerium in seinem Monatsbericht offiziell von 65 Milliarden Euro Minus zum Jahresende ausgegangen. Die Regierung werde aber unverändert an ihrem Sparkurs festhalten. "Das Volumen des Sparpakets steht überhaupt nicht zur Debatte", betonte Schäuble.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: