Rheinische Post

Rheinische Post: Hitze-Züge: Verbraucherschützer mahnt Bahn zur schonungslosen Aufklärungen

Düsseldorf (ots) - Der Chef des Bundesverbands der Verbraucherzentralen, Gerd Billen, hat nach dem Ausfall der Klimaanlagen in Zügen weitere Aufklärung gefordert. "Die Bahn muss schonungslos aufklären, wie es zu den Vorfällen kommen konnte", sagte Billen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Das neue Entschädigungsangebot wertete Deutschlands oberster Verbraucherschützer als "positives Signal". "Es ist richtig, hier nicht kleinlich auf ärztliche Atteste zu bestehen. Jetzt kommt es darauf an, die Zahlungen auch unbürokratisch zu gewährleisten", sagte Billen unserer Zeitung.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: