Rheinische Post

Rheinische Post: Schäfer: WM ist eine riesengroße Chance

Düsseldorf (ots) - Entwicklungsminister Dirk Niebel glaubt, dass die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika zur Versöhnung der Volksgruppen und von Schwarz und Weiß beitragen kann. "Wenn sie ein Wir-Gefühl erreicht, dann hat sie sich schon gelohnt", sagte der FDP-Politiker beim "WM-Gipfel" der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Willi Lemke, früher Manager bei Werder Bremen und heute Sonderberater des UN-Generalsekretärs für Sport, erklärte: "Es ist Weltklasse, was die Leute in Südafrika geschafft haben. Es war eine richtige und mutige Entscheidung, die WM nach Südafrika zu vergeben." Winnie Schäfer, ehemals Trainer in Kamerun, sprach von "einer riesengroßen Chance für Afrika". Und Wolfgang Niedecken, Kölsch-Rocker bei BAP und in vielen Afrika-Projekten aktiv, betonte: "Afrika hat die Chance, sich in unsere Herzen zu spielen."

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303
Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: