Rheinische Post

Rheinische Post: FDP unterstützt IG Metall

Düsseldorf (ots) - Die FDP begrüßt die Ankündigung der IG Metall, ohne konkrete Lohnforderung in die anstehenden Tarifverhandlungen zu gehen. "Das ist der richtige Weg, den die IG Metall da beschreitet", sagte der arbeitsmarktpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Heinrich Kolb, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). "Die Gewerkschaft macht damit den Weg zur Beschäftigungssicherung für möglichst viele Arbeitnehmer frei." Bei der staatlichen Förderung der Kurzarbeit sieht Kolb dagegen anders als die Gewerkschaft "keinen Handlungsbedarf mehr". Die Bundesregierung habe die Förderung der 18monatigen Kurzarbeit unlängst von Ende 2009 auf Ende 2010 verlängert. Ohne den Beschluss wäre Kurzarbeit ab Januar nur noch sechs Monate lang gefördert worden. Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2303 Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: