Rheinische Post

Rheinische Post: Bundesregierung will 500 deutsche Soldaten mehr nach Afghanistan schicken

    Düsseldorf (ots) - Das deutsche Afghanistan-Kontingent wird um 500 Soldatinnen und Soldaten aufgestockt. Darauf haben sich nach Informationen der Rheinischen Post (Montag-Ausgabe) Bundeskanzlerin Angela Merkel(CDU), Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg(CSU)und Außenminister Guido Westerwelle(FDP)verständigt. Wie die Zeitung unter Berufung auf Regierungskreise weiter meldet, sollen außerdem die derzeitigen Strukturen so umgebaut werden, dass die Bundeswehr die Ausbildung einheimischer Sicherheitskräfte deutlich forcieren kann. Die Einigung stehe unter dem Vorbehalt der Ergebnisse der Londoner Afghanistan-Konferenz.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2304

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: