Rheinische Post

Rheinische Post: Arbeitsminister Jung will Opposition bei Rentenrechtsreform einbeziehen

    Düsseldorf (ots) - Der neue Bundesarbeitsminister Franz-Josef Jung (CDU) will die Vereinheitlichung des Rentensystems zwischen Ost und West mit Hilfe der Opposition durchsetzen. "Für das Gelingen dieses ehrgeizigen Projekts strebe ich einen parteiübergreifenden Konsens an", sagte Jung der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). Die Bundesregierung habe sich zum Ziel gesetzt, das Rentensystem in Ost und West in dieser Legislaturperiode zu vereinheitlichen. "Dies ist ein aufwändiges und kompliziertes Verfahren", so Jung.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: