Rheinische Post

Rheinische Post: Steinbrück lehnt Steuer-Amnestie für Rentner ab

    Düsseldorf (ots) - Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) lehnt es ab, Rentnern die Steuerschuld zu erlassen, die nur eine geringe Nachzahlung leisten  müssen. "Es wird keine Bagatellgrenze geben", zitiert die "Rheinische Post" (Samstagausgabe) Mitarbeiter aus der Spitze des Ministeriums. Alle steuerpflichtigen Rentner würden genauso behandelt wie die übrigen Steuerzahler, hieß es. Eine Bagatellgrenze, bis zu der die Finanzverwaltungen auf Nachforderungen verzichten, könne es nicht geben. Gegenteilige Berichte seien falsch. Laut Finanzministerium verschicken die Rentenversicherer im Herbst rund 120 Millionen Rentenbezugsmitteilungen an die Finanzverwaltungen, um die steuerpflichtigen Rentner zu erfassen. Seit 2005 sind Rentner im Grundsatz steuerpflichtig.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: