Rheinische Post

Rheinische Post: Intendantin Amélie Niermeyer verlässt Düsseldorfer Schauspielhaus

    Düsseldorf (ots) - Die Intendantin des Düsseldorfer Schauspielhauses, Amélie Niermeyer, wird die Spielstätte im Sommer 2011 verlassen. Niermeyer teilte dem Aufsichtsrat des Schauspielhauses mit, dass sie ihren Fünf-Jahres-Vertrag in der Landeshauptstadt nicht verlängern werde, berichtet die in Düsseldorf erscheinende Tageszeitung "Rheinische Post" (Donnerstagausgabe). Niermeyer übernehme 2011 als Professorin die Leitung der Abteilung Regie/Schauspiel der Universität Mozarteum Salzburg, berichtet die Zeitung weiter. "Ich arbeite sehr gerne in Düsseldorf und ich bin froh, dass wir gerade in dieser Spielzeit eine positive Resonanz bei den Zuschauern erleben. Langfristig möchte ich meinen persönlichen Schwerpunkt aber wieder stärker auf die künstlerische Arbeit als Regisseurin setzen", sagte Niermeyer.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: