Rheinische Post

Rheinische Post: DIHK-Präsident Braun für freiwillige Beschränkung von Managerbezügen

    Düsseldorf (ots) - In der Debatte um die Deckelung von Managerbezügen macht sich die Wirtschaft für eine freiwillige Beschränkung von Bonuszahlungen stark. "Erfolgsabhängige Bestandteile sind gerechtfertigt, sollten aber das Doppelte oder Dreifache des Grundgehaltes nicht übersteigen", sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Ludwig Georg Braun, der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). "Die Entscheidung muss jedoch in der Verantwortung der Unternehmen bleiben und darf nicht vom Gesetzgeber geregelt werden." Im Aufsichtsrat sei ja gewährleistet, dass die Sichtweise der Arbeitnehmer mit in die Entscheidung einfließe, so der DIHK-Chef.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: