Rheinische Post

Rheinische Post: Gewerkschaftsbosse wollen bei Konjunktur-Gipfel auf Konjunkturmaßnahmen drängen

    Düsseldorf (ots) - Die Chefs der führenden deutschen Gewerkschaften wollen beim Konjunktur-Gipfel der Bundesregierung am Sonntag im Kanzleramt auf milliardenschwere Konjunkturmaßnahmen drängen. Nach Informationen der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe) aus Regierungskreisen haben Michael Sommer, Präsident des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), der IG Metall-Vorsitzende Berthold Huber und IG BCE-Chef Hubertus Schmoldt ihr Kommen zugesagt und Forderungen nach weiteren Milliarden-Investitionen sowie Entlastungen für Geringverdiener angekündigt. Die Kanzlerin hat zu der Spitzenrunde 30 Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gewerkschaften geladen.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: