Rheinische Post

Rheinische Post: FDP fordert Steuersenkung gegen Konjunkturrisiken

    Düsseldorf (ots) - Die FDP hat sich den Forderungen von Unionspolitikern nach vorgezogenenen Steuersenkungen angeschlossen. "Steuerliche Entlastungen sind notwendig, um die Binnenkonjunktur anzukurbeln und neue Arbeitsplätze zu schaffen", sagte der stellvertretende FDP-Vorsitzende Rainer Brüderle der "Rheinischen Post" (Montag-Ausgabe). Er verwies darauf, dass etwa durch die Finanz- und Bankenkrise Konjunkturrisiken unverkennbar seien. Brüderle forderte die Union auf, nicht nur mutig in der Presse Forderungen aufzustellen, sondern diese auch am Kabinettstisch umzusetzen. "Papiertiger werden die Zukunft nicht gewinnen", betonte der FDP-Wirtschaftsexperte.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: