Rheinische Post

Rheinische Post: Kessler leitet Berliner Büro der "Rheinischen Post"

Düsseldorf (ots) - Martin Kessler, 48, übernimmt zum 1. April die Leitung des fünfköpfigen Berliner Korrespondentenbüros der in Düsseldorf erscheinenden Tageszeitung "Rheinische Post". Bisher war der promovierte Volkswirt Ressortleiter Wirtschaft der Zeitung. Bevor er 1997 zur "Rheinischen Post" kam, absolvierte Kessler die Kölner Journalistenschule und arbeitete u.a. als Bonner Korrespondent für die "Wirtschaftswoche". Kessler folgt auf Stefan Reker, der sich neuen Herausforderungen außerhalb des Verlages stellt. Wer Kesslers Nachfolger als Wirtschaftschef in Düsseldorf wird, ist noch nicht entschieden. Über die "Rheinische Post": Die "Rheinische Post" ist mit 1,71 Millionen Lesern Deutschlands am zweit häufigsten gelesene Abonnementszeitung (IVW IV/07: 390,873). Sie erscheint in Düsseldorf, Mönchengladbach, Krefeld, Duisburg und zahlreichen anderen Städten und Gemeinden am Niederrhein und im Bergischen Land in insgesamt 31 Lokalausgaben. Ein Foto von Dr. Martin Kessler erhalten Sie auf Anfrage unter 0211 / 505 23 04 oder bilder@rheinische-post.de Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2304 Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: