Weser-Kurier

Weser-Kurier: Kommentar von Moritz Döbler über die Polizeipannen beim Anti-Terror-Einsatz in Bremen

Bremen (ots) - Der Polizeipräsident muss eine Pannenserie einräumen. Das Islamische Kulturzentrum wurde nicht lückenlos überwacht. Man weiß also nicht, wer da ein- und ausging. Fand man deswegen nichts, fasste man deswegen niemand? Ein ungeheuerlicher Verdacht keimt da auf, und es ist absolut richtig, dass ein externer Experte den Fall untersucht. Und politisch zwingend geboten ist es, dass sein Bericht wie angekündigt vor der Bürgerschaftswahl vorliegt. Wenn das Kalkül hinter diesem Zeitplan aber sein sollte, sich notfalls mit einem Bauernopfer von einem Skandal zu befreien, dürfte es nicht aufgehen. Innensenator Ulrich Mäurer hatte den politischen Nutzen jener starken Fernsehbilder, die in Szene gesetzte Staatsmacht kam ihm so kurz vor der Wahl zupass. Und so wird er nicht umhin können, im Zweifel auch die politische Verantwortung zu übernehmen.

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: