Weser-Kurier

Weser-Kurier: Kommentar von Alexander Pitz zur Öko-Reform der EU

Bremen (ots) - In dem Entwurf gibt es noch etliche weitere Beispiele, die von falschem Brüsseler Reformeifer zeugen. Es ist daher richtig, dass Agrarminister Christian Schmidt nun im Interesse der deutschen Bio-Branche dagegen vorgehen will. Überreglementierung würde die heimische Bio-Lebensmittelproduktion zurück in die Nische drängen. Dann aber müsste die stetig steigende Nachfrage der Verbraucher mit immer mehr Bio-Produkten aus dem Ausland befriedigt werden. Das allerdings wäre weder ökologisch noch vernünftig.

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: