Weser-Kurier

Weser-Kurier: Kommentar von Daniel Killy zum Salafistenproblem an einer Bremer Schule

Bremen (ots) - Was die Schülervertreter da reitet, ist auf den ersten Blick unklar. Auf den zweiten jedoch bleibt nur wenig Freiraum für Interpretationen: Entweder regiert in Walle die Angst vor einer Minderheit, die die Mehrheit drangsaliert, oder es wird ein Problem bewusst kleingeredet. So oder so sind jetzt Schulleitung und Politik gefordert. Denn gegen die Infiltration Jugendlicher mit islamistischem Gedankengut hilft nur eine ausgewogene Mischung aus Prävention und Sanktion: Aufklärung über die Ziele der Steinzeit-Islamisten und Schulverweis für deren Rädelsführer. Abwiegeln und Verharmlosen aber helfen gewiss nicht, dieses Gesellschaftsproblem in Griff zu kriegen.

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de
Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: