Weser-Kurier

Weser-Kurier: Der "Weser-Kurier" (Bremen) kommentiert in seiner Ausgabe vom 20. Januar zu den Manipulationen beim ADAC

Bremen (ots) - Fest steht: Alle Zahlen, die der ADAC in der jüngsten Zeit veröffentlicht hat, müssen nun noch einmal auf den Prüfstand. Denn erst wenn lückenlos aufgeklärt ist, dass bei diesen nicht geschummelt wurde, kann der ADAC wieder als das eintreten, wofür seine Mitglieder ihn bezahlen: als Verfechter der Interessen von Millionen Autofahrern in Deutschland.

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: