Weser-Kurier

Weser-Kurier: über den neuen Patriotismus der Deutschen

Bremen (ots) - Was bei der Weltmeisterschaft 2006 im eigenen Land begann, setzte sich vier Jahre später in einer Art und Weise fort, dass man feststellen kann: Deutschland hat seinen Weg zu einem Patriotismus gefunden. Der ist weder überheblich noch überlegen oder vereinnahmend, sondern einfach nur fröhlich. Schwarz-rot-gold ist, ob nun als Fahne, als Hülle für den Autospiegel oder als Kette um den Hals, ein Bekenntnis zu einer Gemeinschaft geworden, die friedlich und fair ist, die großen Spaß am Feiern hat und niemanden ausschließt. Vielleicht ist dies das schönste Ergebnis der an diesem Wochenende zu Ende gehenden Weltmeisterschaft.

Pressekontakt:

Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: