Weser-Kurier

Weser-Kurier: EKD-Ratsvorsitzender will deutsche Soldaten in Afghanistan besuchen

    Bremen (ots) - Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche Deutschlands, Nikolaus Schneider, will noch in diesem Jahr Deutschlands Soldaten in Afghanistan besuchen. "Ich finde es wichtig, dass die Soldaten auch die Erfahrung machen, wir reden nicht nur über sie, wir reden mit ihnen", sagte Schneider dem "Weser-Kurier" (Mittwoch-Ausgabe). Aus diesem Grund werde er nach Afghanistan fliegen, um "ein Gefühl für die Situation der Bundeswehr" zu entwickeln. Die entscheidende Frage aus Sicht der Kirche sei, welche Rolle die Soldaten in einer Lehre von einem gerechten Frieden spielen könnte.

Pressekontakt:
Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@btag.info

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Weser-Kurier

Das könnte Sie auch interessieren: