Sebapharma GmbH & Co.

Sebapharma weiter auf Erfolgskurs
Sebapharma unangefochtener Marktführer der medizinischen Hautpflege - US-amerikanischer Markt im Visier

    Boppard (ots) - Auch im Geschäftsjahr 2001 konnte die Sebapharma
GmbH & Co. KG ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahr deutlich steigern
und damit ihre Marktführerschaft im Bereich der medizinischen Haut-
und Körperpflege weiter ausbauen. Durch ihren engagierten
Marktauftritt stellte sie sich erfolgreich dem allgemeinen
Branchentrend entgegen und erzielte einen Gesamtumsatz von 70,2 Mio
EURO (137,3 Mio DM). Damit setzt die Unternehmensgruppe ihren
Erfolgskurs sowohl im In- als auch im Ausland fort. Vor allem die
Produktserie sebamed trug den Hauptanteil zu diesem Erfolg bei. Im
Inland schloss sebamed mit einem Umsatz von 40,1 Mio EURO ab, was
einer Umsatzsteigerung von 6% entspricht. Hier entwickelten sich vor
allem die Hautpflegeprodukte mit den Neueinführungen sebamed
Nachtcreme Q10 und der Weltneuheit, dem Gesichtsfluid sebamed Mikro
100, äußerst positiv. Die Mikropartikel in der Mikro 100 mit dem
neuartigen Wirkstoff Ectoin dringen in tiefere Hautschichten vor und
können damit wesentlich effektiver ihre Anti-Ageing-Wirksamkeit
entfalten, was auf Anhieb eine Vielzahl Frauen überzeugt hat.
    
    Eine beachtliche Entwicklung zeigten die sebamed-Shampoo-Produkte,
die ihren Umsatz um 18% steigern konnten und damit deutlich besser
abschnitten als der gesamte Shampoo-Markt.
    
    Export außerordentlich positiv
    
    Wie bereits im Vorjahr verlief auch die Entwicklung für sebamed im
Export wieder außerordentlich positiv, was eine Umsatzsteigerung von
11% zeigt. Damit beträgt der Export-Anteil 32,8% des Gesamtumsatzes.
Besonders hervorzuheben sind dabei die asiatischen Märkte Hongkong,
Japan und Taiwan sowie die Vereinigten Arabischen Emirate und
Spanien. In allen genannten Ländern konnten zweistellige Zuwachsraten
verzeichnet werden. Vor allem die Baby-sebamed-Produkte trugen -
hauptsächlich in Spanien und dem Fernen und Mittleren Osten - mit
mehr als 20% zu dem guten Export-Ergebnis bei.
    
    Vier Unternehmens-Auszeichnungen in 2001
    
    Mehrfach sind führende Vertreter aus Wirtschaft und Politik auf
die erfolgreiche Geschäftspolitik der Sebapharma GmbH & Co. KG
aufmerksam geworden und haben sie entsprechend honoriert. So war das
Unternehmen Finalist bei der Preisverleihung "Unternehmerpreis
Mittelstand 2001" und wurde als innovativer Mittelständler, der mit
der seifenfreien Hautreinigung (pH-Wert 5,5) ein neues Marktsegment
für medizinische Hautpflege geschaffen hat, von Wirtschaftsminister
Dr. Werner Müller ausgezeichnet. Gleichzeitig gehört die Sebapharma
GmbH & Co. KG seit dem letzten Jahr zu den "TOP 100" des innovativen
Mittelstands in Deutschland. Der dritte Preis, der "Förderpreis
innovativer Mittelstand 2001", den das Familienunternehmen im
vergangenen Jahr für sich verbuchen konnte, unterstreicht einmal mehr
dessen hohen Stellenwert in der deutschen Wirtschaft. Den "Silbernen
Klick-Preis" gewann die Sebapharma mit ihrem neuen Online-Auftritt
"www.sebamed.de". Die mehrsprachige Seite überzeugte durch ihre
hervorragende Übersichtlichkeit sowie durch ihr brilliantes
Seviceangebot gleichermaßen.
    
    Nächstes Ziel: Amerika
    
    Als erfolgreich agierendes Unternehmen hat sich die Sebapharma für
die Zukunft große Ziele gesetzt. Die Idee der pH 5,5-orientierten
Haut- und Körperpflege soll weltweit durchgesetzt und als nächstes
der US-amerikanische sowie der südamerikanische Markt erobert werden.
    
    
ots Originaltext: Sebapharma
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten an:

Jeschenko MedienAgentur Köln GmbH
Ute Baumann
Eugen-Langen-Straße 25
50968 Köln
Fon: 0221 / 3099-135
Fax: 0221 / 3099-200
eMail: u.baumann@jeschenko.de

Original-Content von: Sebapharma GmbH & Co., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sebapharma GmbH & Co.

Das könnte Sie auch interessieren: