ARD Radio & TV

"In fremder Erde" - ARD Radio Tatort im März vom Saarländischen Rundfunk in Saarbrücken

Hamburg (ots) - Hauptkommissar Michel Paquet (André Jung) ist genervt: Tochter Charlotte (Marie Jung) übt zuhause für den Trommelkurs, Kommissarin Amelie Gentner (Brigitte Urhausen) provoziert ihn mit bissigen Bemerkungen und an Paquets erstem freien Tag wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Die Togolesin wurde erschossen. Aus Heimweh suchte sie häufig Trost am Grab des Togolesen Chim Bebe auf dem Alten Friedhof in Saarlouis, wie Paquet und Gentner bald erfahren. Geht es um eine Beziehungstat oder stecken rechtsnationale Kräfte dahinter?

Autor: Erhard Schmied; Musik: Stefan Scheib; Regie: Stefan Dutt; Mit: André Jung, Brigitte Urhausen, Marie Jung, Tilla Kratochwil, Tobias Lelle und anderen.

Zum Autor: Erhard Schmied, Jahrgang 1957, studierte Psychologie, lebt als freier Autor in Saarbrücken: TV-Drehbücher (unter anderem "Tatort"), Theaterstücke, Lyrik, Prosa und Hörspiele, zuletzt "Die Spur des Geldes" (WDR) sowie die Kinderhörspielreihe "Selma und Max" (WDR). Für den SR diverse Hörspiele, darunter die ARD Radio Tatorte "Gewehr bei Fuß" (2008), "Hoffnungsschimmer" (2010), "Gute Besserung" (2011) und "Grüße aus Fukushima" (2013).

Sendetermine:

   Mittwoch, 11. März, 20.03 Uhr, BR 2;  21.00 Uhr, hr 2; 
   Freitag, 13. März, 22.03 Uhr, SWR 2 Krimi; 
   Samstag, 14. März: 17.05 Uhr, WDR 5 Krimi am Samstag; 21.03 Uhr, 
   SWR 4;  21.05 Uhr, NDR Info; 23.05 Uhr, WDR 5 Krimi am Samstag 
   (Wh.); 
   Sonntag, 15. März: 17.04 Uhr, SR 2 KulturRadio, HörspielZeit; 
   17.05 Uhr, RB Nordwestradio; 
   Montag, 16. März, 21.05 Uhr RB Nordwestradio (Wh.); 22.00 Uhr, MDR
   Figaro;  22.04 Uhr, RBB Kulturradio. 

In diesem Jahr liegt die Koordination der gemeinsamen Hörspiel-Krimireihe in den Händen von Radio Bremen und Saarländischem Rundfunk. Alle Informationen rund um das Hörfunkprojekt gibt es unter www.radiotatort.ARD.de. Dort stehen alle "ARD Radio Tatorte" jeweils nach den Sendungen zum Nachhören bereit und sind auch als Podcast abonnierbar.

Neu seit Anfang 2015: Die neuen "ARD Radio Tatorte" stehen für ein Jahr im Internet (statt bisher ein Monat) und die Downloads stehen schon nach der ersten Ausstrahlung der ersten Landesrundfunkanstalt (Bayerischer Rundfunk, BR 2, jeweils mittwochs) zum Abruf bereit.

Pressekontakt:

Saarländischer Rundfunk
SR Kommunikation
Reiner Buhl
Telefon 0681/6022043
Email rbuhl@sr-online.de

Original-Content von: ARD Radio & TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Radio & TV

Das könnte Sie auch interessieren: