ARD Radio & TV

ARD-Pressemitteilung: Tagesschau weiterhin Spitze - im März 9,4 Millionen Zuschauer

Leipzig (ots) - Die ARD-Tagesschau ist weiterhin die meistgesehene Nachrichtensendung in Deutschland. Wie der Programmdirektor des Ersten, Günter Struve, bei der heutigen ARD-Hauptversammlung in Leipzig mitteilte, sahen im März durchschnittlich rund 9,4 Millionen Menschen die Tagesschau. Rund 5,8 Millionen Menschen schalteten das Erste ein, rund 3,5 Millionen sahen die Tagesschau in den Dritten Programmen der ARD, in 3sat oder Phoenix. Die Tagesschau erzielte einen durchschnittlichen Marktanteil von 31 %. Platz zwei der Nachrichten-Tabelle belegten die ZDF-Nachrichten "heute" - mit einem Marktanteil von 21,4 % bzw. durchschnittlich rund 5,1 Millionen Zuschauer. An dritter Stelle der Zuschauergunst steht weiterhin "RTL-aktuell" mit rund 4 Millionen Zuschauern, was einem Marktanteil von 17,9 % entspricht. ots Originaltext: ARD Radio & TV Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: ARD-Pressestelle, Gudrun Hindersin, Tel.: 0221/220-1867 Original-Content von: ARD Radio & TV, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ARD Radio & TV

Das könnte Sie auch interessieren: