ARD Radio & TV

Neuauflage des ARD Radiofestivals im Sommer 2010

    Berlin (ots) - Die ARD-Landesrundfunkanstalten werden nach der erfolgreichen Premiere in diesem Jahr im Sommer 2010 in ihren Kulturradios erneut ein gemeinsames "ARD Radiofestival" senden. Vom 17. Juli an wird acht Wochen lang täglich ab 20.05 Uhr eine gemeinsame Sendestrecke ausgestrahlt. Darin sind Konzerte von herausragenden nationalen und internationalen Musikfestivals, Lesungen, Gespräche mit prominenten Zeitgenossen, Jazz sowie Dokumente zur Rundfunkgeschichte zu hören. Erstmals wird es für Samstag und Sonntag ein besonderes Programmschema geben. Der Samstagabend ist von 20.05 Uhr bis 23 Uhr für die große Oper reserviert, am Sonntag werden nach dem Abendkonzert (20.05 Uhr bis 22 Uhr) herausragende Hörfunk- und Fernsehsendungen aus der 60jährigen ARD-Geschichte dokumentiert (22.05 bis 24 Uhr).

    Bernhard Hermann, Vorsitzender der ARD-Hörfunkkommission und SWR-Hörfunkdirektor: "Das ARD Radiofestival 2009 ist mit seiner attraktiven Mischung aus internationalen und nationalen Musikfestivals, einer Lesung und historischen Radiodokumenten auf positive Resonanz gestoßen. Das hat uns bewogen, auch in den Sommerwochen 2010 ein solches Gemeinschaftsprogramm anzubieten. Nach dem sportlichen Höhepunkt des Jahres, der Fußball-Weltmeisterschaft, möchten wir möglichst viele Hörerinnen und Hörer mit den Highlights von den wichtigsten Musikfestspielen der Welt begeistern."

    In diesem Jahr hatten die ARD-Kulturradios erstmals ein neunwöchiges gemeinsames Abendprogramm angeboten. 2010 wird das "ARD Radiofestival" acht Wochen dauern. Den Beginn macht am Samstag, 17. Juli, ein großer Auftaktabend, die "First Night des ARD Radiofestivals". Am 18. Juli 2010 soll die Eröffnung des Schleswig-Holstein Musikfestivals, die eine Woche zuvor stattfindet, als erstes Konzert gesendet werden. Zum Finale senden die Kulturprogramme am Samstag, 11. September, die berühmte "Last Night of the Proms" der englischen BBC. Die Gesamtfederführung und technische Abwicklung liegt für 2010 beim Westdeutschen Rundfunk.

    "ARD Radiofestival 2010" vom 17. Juli bis 11. September täglich von 20.05 Uhr bis 24 Uhr in Bayern2 plus, hr2 Kultur, Kulturradio (RBB), MDR Figaro, NDR Kultur, Nordwestradio (RB), SR2 KulturRadio, SWR2, WDR3.

Pressekontakt:
WDR Pressestelle | Stefanie Schneck
Tel: 0221/220-2075 | E-Mail: Stefanie.Schneck@WDR.de

Original-Content von: ARD Radio & TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Radio & TV

Das könnte Sie auch interessieren: