Bavaria Film GmbH

"Streiflichter": Presse Update vom 7.7.2008

    München/Geiselgasteig (ots) - In der jüngsten Ausgabe der "Streiflichter", dem Presse-Update der Bavaria Film Gruppe, informieren wir Sie u.a. über folgende Themen:

    Die beliebte "Lilly Schönauer"-Sendereihe im Ersten, für die Bavaria Fernsehproduktion und Graf Filmproduktion verantwortlich zeichnen, wird jetzt mit einem siebten Film fortgesetzt: Drehstart u.a. mit Barbara Wussow und Albert Fortell für "Hochzeit am See" (AT) war in Ossiach/Kärnten.

    "Prinzesin", der erste abendfüllende Spielfilm der Kölner Regisseurin Birgit Grosskopf, ist eine Produktion der Colonia Media und ihrem Nachwuchs-Label 131 in Koproduktion mit dem WDR. Jetzt feiert der mehrfach ausgezeichnete Kinofilm am 7.7. sein Fernsehdebüt im Ersten.

    Mit wöchentlich knapp sechs Millionen Zuschauern ist die Weekly "In aller Freundschaft", die von Saxonia Media seit 1998 in Leipzig produziert wird, die erfolgreichste Arzt-Serie im deutschen Fernsehen. Am 8. Juli gibt es mit der 400. Folge "Wunschkinder" (21.05 Uhr im Ersten) ein Jubiläum, das an Dramatik kaum zu überbieten ist.

    Beim Polit-Thriller "In letzter Sekunde", einer Produktion der Maran Film für den SWR, geht es am 9. Juli im Ersten um Ermittlungen im Terroristen-Milieu. Dabei ging es nicht darum, Horrorszenarien zu entwickeln, sondern glaubwürdige Charaktere in ihrem Handeln differenziert darzustellen.

    Am 15. Juli startet "F.I.T.- Freizeit ist Tücking" beim SWR Fernsehen, ein neues Format aus bisher sieben 45-minütigen Ausgaben. In der Produktion der First Entertainment stellen jeweils drei Kandidaten pro Sendung unterhaltsam und informativ ihre Lieblingssportart vor, die Stefanie Tücking und ihre Jury anschließend bewerten.

    "Schimanski: Schicht im Schacht" bildet am Sonntag, 20. Juli, den Auftakt zu einer Reihe von Neuausstrahlungen und Wiederholungen, die die ARD zu Ehren des 70. Geburtstags von Götz George sendet. Drei Tage später, an Götz Georges Geburtstag selbst, strahlt die ARD eine weitere Colonia-Media-Produktion (Produzentin: Winka Wulff) aus: "Nicht reden, machen - Eine Begegnung mit Götz George zum 70.Geburtstag" (23. Juli, 21.45 - 22.15 Uhr).

    | Weitere Meldungen unter: www.bavaria-film.de/streiflichter

Pressekontakt:
Marc Haug
089/6499-3919
presse@bavaria-film.de

Original-Content von: Bavaria Film GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bavaria Film GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: