Bavaria Film GmbH

"Streiflichter": Presse Update vom 13.5.2008

München/Geiselgasteig (ots) - In der jüngsten Ausgabe der "Streiflichter", dem Presse-Update der Bavaria Film Gruppe, informieren wir Sie u.a. über folgende Themen: Der Bayerischen Fernsehpreis 2008 in der Kategorie "Fernsehfilm: Beste Regie", dotiert mit 10.000 Euro, ging am vergangenen Freitag an Hermine Huntgeburth für ihre Regieleistung bei dem von der Colonia Media produzierten TV-Zweiteiler "Teufelsbraten". Wikinger-Stimmung in der Bavaria Filmstadt Geiselgasteig. Heute, am 13. Mai ab 20.15 Uhr wird die fünfte von sechs Castingshows für Bully Herbigs neues Kinoprojekt "Wickie und die starken Männer" auf Pro Sieben gezeigt, am 20. Mai wird das Finale live aus Bavaria Studio 3 übertragen. Am Sonntag, 25. Mai, um 20.15 Uhr im Ersten wird es für Saxonia Media-Produzent Jan Kruse ganz spannend: Der 700. Tatort ist gleichzeitig die Premiere für das neue MDR-Kommissars-Duo Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke), an dessen Entwicklung der Leipziger Tatort-Produzent maßgeblichen Anteil hat. Simone Thomalla spricht über Ihre neue Rolle. Drehstart für zwei neue ZDF-Sonntagsfilme der Reihe "Unsere Farm in Irland". Die ersten beiden Folgen erreichten im Herbst 2007 hervorragende 6,21 Millionen Zuschauer und Marktanteile von 16,8 bzw. 16,5 Prozent: Jetzt beginnt die Bavaria Fernsehproduktion (Produzent: Dr. Matthias Esche) wieder mit den Dreharbeiten in einer der schönsten und eindrucksvollsten Landschaften Europas, an der südirischen Küste in der Nähe von Cork. Drehstart von "Tischlein deck dich" mit hochkarätiger Besetzung: Christine Neubauer, Helmut Zierl, Winfried Glatzeder, Ingo Naujoks, Michael Brandner und Dietmar Bär stehen für die Neuverfilmung des Grimmschen Märchens vor der Kamera. Die Askania Media (Produzent: Martin Hofmann) dreht "Tischlein deck dich" für Das Erste vom 14. Mai bis zum 2. Juni in historischer Kulisse bei Detmold in Nordrhein-Westfalen. In Halle laufen zur Zeit die Dreharbeiten zum neuen "Polizeiruf 110: Wolfsmilch", der von der Saxonia Media im Auftrag des MDR bis zum 4. Juni 2008 produziert wird. Die Hauptkommissare Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) geraten in diesem Fall mit Staatsanwältin Iris Meißner (Katerina Jacob) aneinander. Bavaria Film International ist beim Filmfestival in Cannes (14. bis 25. Mai) mit zwei Filmen vertreten, die an der Côte d'Azur im offiziellen Programm der nur acht ausgesuchte Filme präsentierenden Kritikerwoche Semaine de la Critique zu sehen sein werden. Hierbei handelt es sich um das deutsche Drama "Das Fremde in mir" von Emily Atef und die belgische Komödie "Moscow, Belgium" von Christophe van Rompaey. Claudia Schröder vervollständigt Geschäftsführung der Bremedia. Neben Martin Moll, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, wurde nun Claudia Schröder zur Geschäftsführerin der Bremedia Produktion GmbH in Bremen ernannt. Sie wird ihre reichhaltige Erfahrung als Produzentin in die Unternehmensführung einbringen. Die ausführlichen Meldungen unter: www.bavaria-film.de/streiflichter Pressekontakt: Marc Haug 089/6499-3919 presse@bavaria-film.de Original-Content von: Bavaria Film GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: