Skoda Auto Deutschland GmbH

SkodaFabia GreenLine: Beitrag zur Umweltentlastung

Weiterstadt (ots) - Mit GreenLine setzt Skoda Auto in der Debatte um die CO2-Belastung der Umwelt eigene Akzente. Ab März kann der Fabia GreenLine mit dem 1.4 TDI Motor (59 kW/80 PS), der selbstverständlich über einen Dieselpartikelfilter verfügt, bei den Skoda Partnern geordert werden. Die auf der Ausstattungsvariante Ambiente basierende verbrauchsoptimierte Version wird für 17.340 Euro als Limousine und 17.940 Euro als Combi angeboten. Im Schnitt begnügt sich der Fabia GreenLine mit 4,1 Litern Diesel auf 100 Kilometer, die CO2-Emission liegt bei 109 g/km.

Folgende Ausstattungsdetails bietet der GreenLine gegenüber dem Ambiente

   -   14 Zoll Leichtmetallfelgen 
   -   Reifen mit geringem Rollwiderstand 
       (165/70 R 14 81T) 
   -   Karosserie um 14 mm tiefer gelegt 
   -   Reifen-Mobilitäts-Set (statt Reserverad) 
   -   Nebelscheinwerfer 
   -   Kühlergrilleinsatz in Wagenfarbe 
   -   Stoßfänger vorn im sportlichen Design 
   -   Schriftzug "GreenLine" am Heck 

Für den Fabia Combi GreenLine kann auf Wunsch ohne Aufpreis eine Dachreling geordert werden. Weitere Optionen stehen aufgrund der Gewichtsbeschränkung nicht zur Verfügung. Ab Werk verfügt der GreenLine jedoch über eine komplette Sicherheits- und Komfortausstattung.

Serienmäßig sind u.a.:

   -   Sechs Airbags 
   -   ESP 
   -   ABS inklusive Bremsbelagkontrolle 
   -   Elektronische Differentialsperre (EDS) 
   -   ISOFIX-Vorbereitung auf den äußeren Rücksitzen inklusive
       Top-Tether 
   -   Aeroscheibenwischer 
   -   Höhen- und längeneinstellbares Lenkrad 
   -   Zentralverriegelung mit SAFE-System 
   -   Funkfernbedienung für Zentralverriegelung 
   -   Elektrische Fensterheber vorn 
   -   Elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel 
   -   Klimaanlage CLIMATIC 
   -   Geschwindigkeitsregelanlage 
   -   Getönte Scheiben mit UV-Filter 
   -   Musiksystem DANCE mit CD-Spieler / Acht Lautsprecher -	
       Bordcomputer 

Die Fabia GreenLine Version ist eine logische Fortführung des Umweltgedankens von Skoda Auto. Wirtschaftlich arbeitende Motoren mit geringem Schadstoffausstoß sowie Ressourcen schonender Materialeinsatz und energieoptimierte Fertigungsprozesse sind wichtige Eckpfeiler der Philosophie des Unternehmens.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:


Christoph Ludewig
Telefon 06150 / 133121
Telefax 06150 / 133129
Mailto: christoph.ludewig@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: