Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Ramelow spricht von Pogromstimmung gegen Linksbündnis

Berlin (ots) - Der Wahlkampfchef der PDS, Bodo Ramelow, hat den Vorwurf "Hassprediger" gegen den Spitzenkandidaten des Linksbündnisses, Oskar Lafontaine, als "unerträglich" bezeichnet. Ramelow sagte dem "Tagesspiegel am Sonntag": „Das geht schon in Richtung Pogromstimmung gegen die Repräsentanten der Linkspartei." Kalkuliert werde in Kauf genommen, „dass es irgendwann Übergriffe gibt". Rückfragen: Politikredaktion, Matthias Meisner, Telefon 030/26009-219 ots-Originaltext: Der Tagesspiegel Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=2790 Rückfragen bitte an: Der Tagesspiegel Thomas Wurster Chef vom Dienst Telefon: 030-260 09-419 Fax: 030-260 09-622 Email: thomas.wurster@tagesspiegel.de Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: