Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Fleischboss Tönnies: "Man will mich aus dem Unternehmen drängen"

Berlin (ots) - Im Kampf um die Macht bei Deutschlands größtem Fleischkonzern will Firmenchef Clemens Tönnies sämtliche Rechtsmittel ausschöpfen. "Ich werde, wenn nötig, bis zur letzten Instanz für mein Recht kämpfen", sagte der Schalke-Boss dem Tagesspiegel (Montagausgabe). Sein Neffe Robert Tönnies versucht derzeit vor Gericht, Anteile, die er seinem Onkel vor Jahren geschenkt hatte, zurückzubekommen. "Man will mich aus dem Unternehmen drängen", sagte Clemens Tönnies. Neffe und Onkel halten derzeit jeweils 50 Prozent an dem Konzern.

Fragen richten Sie bitte an:

Der Tagesspiegel, Wirtschaftsredaktion, Telefon: 030/29021-14606

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 
Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: