Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Riexinger fordert Einstellung der Beobachtung von Linken-Politikern

Berlin (ots) - Berlin - Der Linken-Vorsitzende Bernd Riexinger hat nach dem Anerkenntnisurteil des Verwaltungsgerichts Köln zur Beobachtung von Gregor Gysi durch den Verfassungsschutz gefordert, die Beobachtung von Linken-Politikern komplett einzustellen. "Das Urteil ist ein weiterer Meilenstein. Ich erwarte, dass jetzt alle Schlapphüte von der Linken abgezogen werden", sagte Riexinger dem Tagesspiegel (Samstagausgabe). Der Parteichef äußerte die Erwartung, dass das Urteil eine Dynamik auslösen werde.

http://www.tagesspiegel.de/politik/sieg-fuer-linken-politiker-verfassungsschutz-muss-alle-gesammelten-daten-ueber-gregor-gysi-loeschen/10660290.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: