Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Anlegern drohen keine Verfahren wegen Kirchensteuer

Berlin (ots) - Anlegern, die in der Vergangenheit keine Kirchensteuer auf ihre Kapitalerträge abgeführt haben, drohen keine Verfahren wegen Steuerhinterziehung. "Es gibt keinen Straftatbestand der Kirchensteuerhinterziehung", sagte eine Sprecherin des Bundesfinanzministeriums dem Tagesspiegel (Montagausgabe). "Weltliche Folgen hat das nicht."

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/kirchensteuer-anlegern-drohen-keine-verfahren-wegen-steuerhinterziehung/9875172.html

Inhaltliche Rückfragen bitte an:

Der Tagesspiegel, Wirtschaftsredaktion, Telefon: 030/29021-14606

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: