Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: CDU-Chef-Außenpolitiker Röttgen unzufrieden mit Russland-Strategie der Bundesregierung

Berlin (ots) - Der Vorsitzende des Bundestags-Außenausschusses und Chef-Außenpolitiker der CDU, Norbert Röttgen, wirft der Bundesregierung zögerliches Verhalten im Umgang mit dem russischen Präsidenten Putin vor. "Ich bin froh, dass die Bundesregierung nach einer kurzen Zeit des Überlegens nicht mehr nur auf Reden setzt", sagte Röttgen dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag" über die Vermittlungsbemühungen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) in der zurückliegenden Woche.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: