Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: CSU-Europaabgeordneter Manfred Weber: Bestätigung Barrosos ist "Signal aus Europa für die Bundestagswahl"

    Berlin (ots) - Berlin - Der CSU-Europaabgeordnete Manfred Weber sieht in der Wiederwahl des EU-Kommissionspräsidenten José Manuel Barroso durch das Europaparlament "ein klares Signal aus Europa für die Bundestagswahl". "Die überdeutliche Wahl von Barroso ist eine gewaltige Niederlage für SPD, Grüne und Linkspartei in Deutschland", sagte der Vize-Fraktionschef der Europäischen Volkspartei (EVP) im EU-Parlament dem "Tagesspiegel" (Donnerstag). Alle drei Parteien, vor allem deren Fraktionschefs im EU-Parlament, Martin Schulz von der SPD, Daniel Cohn-Bendit von den Grünen und Lothar Bisky von der Linkspartei, hätten Barrosos Wahl verhindern wollen. "Für sie ist es eine gehörige Ohrfeige, bei Schulz auch in seiner eigenen Fraktion", sagte er. Während sich das bürgerliche Lager durchgesetzt habe, sei das "europaweite Linksprojekt gescheitert".

    Bei Rückfragen: Der Tagesspiegel Politikredaktion Tel.: 030-26009-389

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: