Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Die CSU will bei der Pendlerpauschale stur bleiben

    Berlin (ots) - Das CSU-Präsidiumsmitglied Manfred Weber fordert in der Debatte über die Wiedereinführung der alten Pendlerpauschale eine Antwort von Bundeskanzlerin Angela Merkel. "Die CSU hat mit der Forderung nach einer umfassenden Reform des Steuerwesens eine Antwort auf die soziale Frage, die CDU hat noch keine", sagte Weber dem Berliner "Tagesspiegel". Mit der Steuerreform wolle die CSU den Mittelstand entlasten. Ein Baustein dabei sei neben der Pendlerpauschale die Steuerfreiheit von 8.000 Euro pro Person. "Wenn wir von der CDU da nur die Antwort bekommen, das interessiert uns nicht, dann fällt mir dazu nicht mehr viel. Ich will eine politische Antwort der Kanzlerin. Watschn sind kein Mittel der politischen Auseinandersetzung", sagte Weber, der die Nachfolge von Erwin Huber als Bezirksvorsitzender Niederbayern angetreten hat, der Zeitung.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: