Mattel GmbH

Das Fisher-Price Spielzeugtestprogramm: Wertvolle Tipps von Eltern für Eltern
Die Experten-Teams haben wieder ihre Spielzeugfavoriten gewählt und geben ihre Erfahrungen weiter (mit Bild)

Die Spielzeugfavoriten aus der Herbst/Winter Testrunde des Fisher-Price Testprogramms 2010: Till hat Spaß in seinem 2-in-1 Schaukelsitz. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Mattel GmbH"

Dreieich (ots) - Die Ergebnisse der zweiten Spielzeugtestphase stehen fest: Unter www.fisher-price-experten.de präsentieren Mütter, Väter und Kinder aus dem Fisher-Price Testprogramm ihre Spielzeugfavoriten aus dem aktuellen Herbst-/Winterprogramm 2010. Anlässlich des diesjährigen 80. Firmenjubiläums hat Fisher-Price das deutschlandweite Spielzeugtestprogramm ins Leben gerufen. Bereits im Sommer wurden die ersten Testergebnisse veröffentlicht, die ebenfalls auf der Internetseite eingesehen werden können. Überzeugt haben in der zweiten Testrunde vor allem der Löwen-Spielbogen, die Rainforest Erlebnisdecke, der 2-in-1 Schaukelsitz, der Lernspaß Tisch, die Little People Große Autospielbahn und die Lernspaß Küche.

"Auch in dieser Testrunde hat es viel Spaß gemacht, die Ergebnisse der Spielzeugtester und die vielen Bilder und Videos zu sichten. Mitzuerleben, wie ein kleiner Tester dank eines Schaukelsitzes am Abendessen seiner Eltern teilnehmen kann oder der Spielbogen einen unserer Tester dazu animiert hat, auf seinen eigenen Füßchen zu stehen, um besser sehen zu können, ist wunderbar", so Dr. Stephanie Wegener, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit Mattel GmbH.

Die Spielzeugfavoriten aus der Herbst/Winter Testrunde: In der zweiten Runde des Testprogramms haben die Kinder wieder mit einer Vielzahl an Produkten gespielt. Besonders gefallen haben der 2-in-1 Schaukelsitz, die Rainforest Erlebnisdecke, der Löwen-Spielbogen, der Lernspaß Tisch, die Little People Große Autospielbahn und die Lernspaß Küche.

Inga mit ihrem Sohn Till aus der jüngsten Altersgruppe freut sich besonders über den 2-in-1 Schaukelsitz: "Ich habe nicht erwartet, dass der Schaukelsitz meinen Sohn so fesseln würde, da Till diese Haltung an sich nie mochte. Aber ich wurde eines Besseren belehrt! Er schaut alles aufmerksam an, greift nach dem Schirm, quietscht los wenn Musik kommt, haut nach der Rassel und untersucht den blauen Elefanten... Der Schaukelsitz hat sich für uns in erster Linie unterwegs bewährt. Er ist nicht zu groß, daher kann man ihn gut mitnehmen. Wenn man bei schönem Wetter im Park oder am See ist, dann kann Till in seinem Schaukelsitz mitten im Geschehen sein, spielen, schlafen..."

Dirk hat mit Lina aus der jüngsten Altersgruppe die Rainforest Erlebnisdecke zu ihrem Favoriten gekürt: "Die Rainforest Erlebnisdecke liefert Lern- und Spielspaß pur und ist jeden Tag im Einsatz! Die Regenwaldgeräusche sind toll. Ob auf dem Bauch oder dem Rücken, es gibt so viel zu entdecken, dass es nie langweilig wird. Besonders mag Lina das Knisterblatt, die vielen Schleifen bei der Sonne und den kleinen Kletteraffen. Durch das variable Verteilen der Tiere, kann man gezielt das Krabbeln, Aufrichten und über Kopf Greifen trainieren."

In der mittleren Altersgruppe hat mit deutlichem Vorsprung der 2-in-1 Löwen-Spielbogen gewonnen. Alexandra mit ihrer Tochter Anabel begründet die Wahl so: "Aufgrund der Vielfältigkeit des 2-in-1 Spielbogens ist Anabel immer wieder begeistert. Während sie heute mit der blinkenden Nase spielt, war sie gestern von der aufgeblasenen Kugel begeistert. Bei der Musik wippt sie vorsichtig im Stehen mit. Ich bin absolut überrascht worden. Ich hätte nie gedacht, dass Anabel so viel Spaß mit dem 2-in-1 Löwen-Spielbogen hat. Sie schiebt ihn langsam vor sich her und macht schon mal ganz gedankenverloren einen Schritt hinterher. Wenn sie müde wird, setzt sie sich daneben und spielt mit dem Ball, dem Käfer und der Blume."

In der ersten Testrunde im Frühjahr haben folgende Spielsachen die Fisher-Price Experten-Teams am meisten überzeugt: Wunderwelt Erlebnisdecke, Mein erstes Wunderwelt Mobile, 1-2-3 Musikschnecke, Lernspaß Liederbuch, Mein Bauernhof Musikcenter, Giraffenkugelbahn, Lauflernwagen und der Little People Bauernhof.

Fisher-Price setzt die Idee des "Play Lab" in Deutschland um: Im Jahr 1961 eröffnete Fisher-Price als erstes Unternehmen in der Spielwarenindustrie das so genannte "Play Lab" - ein Spielzeug-Forschungszentrum, in dem Designer und Ingenieure Kinder beim Spiel mit den Produkten beobachten und so eine direkte Rückmeldung von den Kindern selbst bekommen. Die ursprüngliche Vision der Firmengründer, Spielzeug zu entwickeln, das Kinder nicht nur beschäftigt, sondern auch fördert und Spaß macht, konnte dort in die Tat umgesetzt werden. Der Erfolg des Play Lab setzte sich über die Jahre fort und legt bis heute den Grundstein einer jeden Produktentwicklung. Im Jubiläumsjahr stellte sich Fisher-Price in Deutschland den wahren Experten und hat dafür 80 Testeltern gesucht, die anderen Eltern verraten, welche Produkte ihre Kinder am meisten lieben und welche Eigenschaften und Funktionen an Spielzeug ihnen besonders wichtig sind. Auf www.fisher-price-experten.de können alle Ergebnisse des Testprogramms nachgelesen werden.

Sehr gerne heißen wir Sie auf unserem Messestand auf der Kind + Jugend willkommen, informieren Sie über das Spielzeugtestprogramm und laden Sie ein, schon jetzt einen kleinen Vorgeschmack auf das Jahr 2011 zu erhalten: Halle 10.2 Stand C029

Pressekontakt:

Dr. Stephanie Wegener
Leitung Öffentlichkeitsarbeit Mattel GmbH
An der Trift 75
63303 Dreieich
Telefon: 06103 891-236
Telefax: 06103 891-300
E-Mail: Stephanie.Wegener@Mattel.com

Sarah Unseld
Ketchum GmbH
Nymphenburger Str. 86
80636 München
Telefon: 089 12445-185
Telefax: 089 12445-114
E-Mail: Sarah.Unseld@Ketchum.com

Original-Content von: Mattel GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Mattel GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: