INTER Versicherungsgruppe

Preise für herausragende Unternehmen
Jetzt bewerben für das Ausbildungs-Ass 2008
15.000 Euro Preisgeld von den INTER Versicherungen für vorbildliche Ausbildung

Mannheim (ots) - Bis zum 1. Juni 2008 läuft ab sofort die Anmeldefrist für das "Ausbildungs-Ass 2008". Der Wettbewerb würdigt vorbildliche Ausbildungs-Initiativen mit insgesamt 15.000 Euro, die die INTER Versicherungen jährlich zur Verfügung stellen. Die Schirmherrschaft übernimmt in diesem Jahr erstmalig Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Michael Glos.

Zum zwölften Mal prämieren die INTER Versicherungen in Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Deutschland, den Junioren des Handwerks und dem Unternehmermagazin impulse Unternehmen mit herausragenden Ausbildungskonzepten. Die Preise werden im Rahmen einer Festveranstaltung im Herbst 2008 in Berlin überreicht.

Auswahlkriterien des Preises sind die Anzahl und Qualität der geschaffenen Ausbildungsplätze, die Kreativität bei den Ausbildungsmethoden, der persönliche Einsatz sowie die Nachhaltigkeit des Engagements. Gefördert wird insbesondere auch die Schaffung zukunftssicherer Arbeitsplätze für Jugendliche. In den Kategorien "Unternehmen des Handwerks", "Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung" sowie "außer-, überbetriebliche oder schulische Ausbildungsinitiativen" werden jeweils die drei Erstplatzierten gekürt. Der erste Platz erhält jeweils 2.500 Euro, der Zweite 1.500 Euro und der Dritte 1.000 Euro.

Ausschreibungsunterlagen (Abgabe bis 1. Juni 2008) und weitere Informationen über den Wettbewerb 2008 gibt es unter Telefon (0621) 427-1370 bzw. iris.glatzer@inter.de, (0621) 427-1147 Monika.Laubner-Knapstein@inter.de sowie www.ausbildungsass.de

Pressekontakt:

INTER Versicherungen,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
Erzberger Str. 9 - 15, 6
8165 Mannheim,
Tel.: 0621 - 427 - 1147,
e-Mail: presse@inter.de

Original-Content von: INTER Versicherungsgruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: INTER Versicherungsgruppe

Das könnte Sie auch interessieren: