ProSieben

"Frauen sind käuflich" ...

    München (ots) -          ... behauptet Holger Speckhahn am Samstag in einer neuen Folge von "Mars oder Venus?". Kollegin Arabella Kiesbauer hält natürlich wie immer kräftig dagegen. Zur Seite stehen den beiden Kontrahenten je drei Männer und Frauen, die auf lockere, witzige Weise über dieses Vorurteil diskutieren - in "Mars oder Venus", dem Talk-Duell um Männer, Frauen und Vorurteile, geht's zur Sache - am Samstag, den 18. Mai 2002, um 19.25 Uhr auf ProSieben.          Zum siebten Mal schicken Arabella Kiesbauer und Holger Speckhahn ein weibliches und ein männliches Team in den Talk-Ring. Schlagkräftige Argumente, Wortwitz und Überzeugungskraft sind gefragt, wenn es um das Vorurteil "Frauen sind käuflich" geht.          Auch die Moderatoren halten mit ihrer Meinung nicht hinterm Berg. Zwischen der "Queen of Talk" und dem Sunnyboy fliegen wie immer die Fetzen:

    Holger: "Mädels, Ihr seid ja so leicht zu beeindrucken! Zieht ein Kerl die Spendierhosen an, hat er Euch schon rumgekriegt. Jede Wette, in neun von zehn Fällen wird der reiche Pinkel dem Habenichts vorgezogen."

    Arabella: "Wir sind sehr wohl in der Lage, Gefühl und Kohle zu
unterscheiden. Uns freut der selbst gepflückte Blumenstrauß mehr als
ein fetter Brilli, der womöglich auch noch von der Sekretärin besorgt
wurde. Aber Ihr Kerle seid ja so einfallslos, wenn es um kleine
Aufmerksamkeiten geht ..."
    
    Ob Frau oder Mann Recht hat, entscheiden am Schluss der Sendung
die Zuschauer. "Mars oder Venus?" - samstags um 19.25 Uhr auf
ProSieben.
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kontakt: Diana Schardt
Tel. 089/9507-1176, Fax -1194
Diana.Schardt@ProSieben.de

Fotoredaktion:
Arzu Yurdakul
Tel. 089/9507-1161, Fax -1172
Arzu.Yurdakul@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: