ProSieben

Es kommt nicht immer auf die Größe an ...

    München (ots) -
    
    Drehstart für die Komödie "Das beste Stück" (AT) / Ein freches
ProSieben-Movie mit Jan Sosniok und Doreen Jacobi / In den
Gastrollen: Christian Kahrmann und Tyron Ricketts
    
    Kamera läuft! In Berlin haben heute die Dreharbeiten für "Das
beste Stück" (AT) begonnen. Im Mittelpunkt der turbulenten Komödie
stehen Jan Sosniok ("Berlin, Berlin"), Doreen Jacobi ("Die Stunde des
Löwen") und Alexander Hörbe ("Gran Paradiso"). Als Gaststars konnte
Regisseur Oliver Schmitz Christian Kahrmann sowie den Rapper Tyron
Ricketts gewinnen.
    
    Als Mark (Jan Sosni0k) seine Freundin Sonja (Nina Bott) in
flagranti mit einem anderen erwischt, ist er sich sicher. Es liegt an
seinem "besten Stück" - und das ist um Längen zu kurz. Da hilft nur
eins: kein Sex und damit keine Demütigungen mehr! Das freut Professor
Schwerdfeger (W.-D. Berg), Rolfs Vorgesetzter an der Uniklinik. Denn
Mark steckt sämtliche überschüssige Energien in seine Karriere als
Logopäde - bis er im Lokal seines Kumpels Mario (Alexander Hörbe) die
attraktive Lara (Doreen Jacobi) kennen lernt.
    
    Die beiden verlieben sich prompt, und Mark ist hin- und
hergerissen zwischen Lust und Vorsatz. Mit den abenteuerlichsten
Ausreden und Aktionen versucht er, sich keine Blöße zu geben. Doch
weder der Luftballon, noch die Selbsthilfegruppe, noch Salben oder
Pumpen bringen die Rettung. Für Mark wird's immer enger, denn Kerstin
wird schon langsam ungeduldig. Sie brennt auf eine Liebesnacht mit
ihrem neuen Lover. Ihre Freundin Nicole (Rita Lengyel) vermutet, dass
der ach so schüchterne Mark etwas zu verbergen hat. Mark zieht sich
auf Kosten Marios gerade noch aus der Affäre. Dass das nicht ewig gut
gehen kann, ist klar. Schließlich landet Mark samt Mario, Dr.
Schwerdfeger, Nicole und Kerstin auf der Polizeistation - und gesteht
alles vor versammelter Mannschaft ...
    
    "Das beste Stück" ist eine Produktion der Filmproduktion Janus
GmbH im Auftrag von ProSieben. Ausführender Produzent ist
Ivo-Alexander Beck, mit dem der Sender bereits für die erfolgreiche
Komödie "Loveletters - Liebe per Nachnahme" zusammenarbeitete,
verantwortlicher Redakteur Christian Balz. Die Dreharbeiten in Berlin
und Umgebung dauern voraussichtlich bis 1. Juni 2002.
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kontakt: Nicole Fehr
Tel. 089/9507-1179, Fax -1194
Nicole.Fehr@ProSieben.de

Fotoredaktion: Susanne Karl
Tel. 089/9507-1173, Fax -1172
Susanne.Karl@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: