ProSieben Television GmbH

Fanta-Vier-Rapper Michi Beck zieht ins Kloster

Fanta-Vier-Rapper Michi Beck zieht ins Kloster
Michi Beck für "Michi Beck in the Box" im Kloster: "Aus dem Stand raus fängt der an einen Gesang abzufeuern mit Atem für Zehn. Ich dachte so etwas kann ich nie im Leben machen." Für die ProSieben-Dokumentation "Michi Beck in the Box" (Montag, 29. Februar 2016, um 23:15 Uhr) tauscht der Musiker (48) sein weltliches Leben gegen die ...

Unterföhring (ots) - "Ich bin nicht allzu geistlich, bin nicht katholisch gewesen, sondern evangelisch. Und dann bin ich irgendwann aus der Kirche ausgetreten." Für die ProSieben-Dokumentation "Michi Beck in the Box" (Montag, 29. Februar 2016, um 23:15 Uhr) tauscht der Musiker (48) sein weltliches Leben gegen die Gemeinschaft mit den Benediktiner-Mönchen im Schweigekloster.

"Das Schweigen war am Anfang etwas befremdlich. Aber ich glaube schon, dass man ein Gemeinschaftsgefühl bekommt, wenn man das täglich macht. Man braucht keine großen Worte." Keine Gespräche beim gemeinsamen Essen, Schweigen in den Gängen - Michi Beck stellt fest: "Irgendwie sind die da schon gemeinsam einsam."

Wie kommt Michi Beck in der Gemeinschaft der Benediktiner-Mönche ohne Smartphone und Internet zurecht? Ist es okay, beim Fußballgucken im Kloster zu jubeln und wie nah fühlt man sich Gott dabei?

"Michi Beck in the Box" - Montag, 29. Februar 2016, um 23:15 Uhr auf ProSieben

Hashtag zur Sendung: #InTheBox

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Kevin Körber
Tel. +49 [89] 9507-1187
Kevin.Koerber@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Tabea Werner
Tel. +49 [89] 9507-1167
Tabea.Werner@ProSiebenSat1.com 

 
Original-Content von: ProSieben Television GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: ProSieben Television GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: