ProSieben

Jasmin Tabatabai bei "Lovestories"

München (ots) - Mit der prominenten Schauspielerin verabschiedet sich "Lovestories mit Andreas Türck" in die Pause - am Samstag, den 19. Januar 2002, um 18.00 Uhr auf ProSieben Als talentierte Schauspielerin ist Jasmin Tabatabai bestens dafür geeignet, den Lockvogel für die "Lovestories"-Gäste zu spielen. Daher schöpft der Illustrator Jens auch keinerlei Verdacht, als ihn Jasmin bittet, ihre Homepage zu gestalten. Zweck der Geschichte: Jens' langjährige Fernbeziehung (Hamburg - Brasilien) mit Simone soll im verflixten siebten Jahr nun endlich in einer gemeinsamen Wohnung gipfeln. Jasmin Tabatabai war zuletzt in der ProSieben-Kino-Koproduktion "Mondscheintarif" zu sehen. Spätestens seit dem Film "Bandits" und ihrem Album "Only Love" weiß man, dass die 34-jährige Perserin auch als Musikerin ihre Brötchen verdienen könnte. Weitere Highlights in der letzten "Lovestories"-Folge der vierten Staffel: Andreas Türck sucht den "Lovestories"-Womanizer, und Assistent Ulf erhält beim Kaffeeklatsch mit Oma und Opa Tipps zum Thema "Wie führe ich 70 Jahre lang eine intakte Ehe?" Am Samstag, den 19. Januar 2002, um 18.00 Uhr in "Lovestories mit Andreas Türck" auf ProSieben. Bildmaterial auf Anfrage ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Fragen: ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Kontakt: Heike Bubeck Tel.: 089/9507-1167, Fax -1194 Heike.Bubeck@ProSieben.de Fotoredaktion: Arzu Yurdakul Tel.: 089/9507-1161, Fax -1172 Arzu.Yurdakul@ProSieben.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: