ProSieben

Kampf der Giganten auf Schalke: Wer krönt sich am Samstag zum besten Stock-Car-Fahrer aller Zeiten?

Unterföhring (ots) - Ein Renn-Titel für die Ewigkeit: Wer wird der beste Crash-Fahrer aller Zeiten? Gastgeber Stefan Raab (4x Gold, 2x Silber, 3x Bronze, 3x Rodeo) hat gute Chancen auf den Gesamtsieg bei der "TV total Stock Car Crash Challenge 2015", die ProSieben am Samstag, 10. Oktober 2015, um 20:15 Uhr live überträgt. Doch die Konkurrenz hat einen kleinen Vorsprung: Crash-Rivale Axel Stein (5x Gold, 2x Silber, 1x Bronze, 1x Rodeo) führt den Medaillenspiegel an, dicht gefolgt von Joey Kelly (5x Gold, 1x Silber, 1x Bronze, 2x) und Christian Clerici (4x Gold, 3x Silber, 1x Bronze, 1x Rodeo).

Um den "Goldenen Auspuff 2015" fahren neben den ewigen Widersachern 
Bestseller-Autorin Charlotte Roche, Sängerin Lucy Diakovska (1x 
Gold), die Moderatoren Elton und Thore Schölermann, Entertainer Luke 
Mockridge, Ex-Fußballer und "Promi Big Brother 2015"-Gewinner David 
Odonkor, Starkoch Steffen Henssler (2x Gold) sowie die YouTube-Stars 
Dner und Joyce Ilg. 

Die Rennklassen

Die Fahrer der "TV total Stock Car Crash Challenge" starten in insgesamt drei Hubraum-Klassen, über 1500, 1900 und 3000 ccm. Beim größten Stock Car Rennen Europas ist ausdrücklich erwünscht, was die Straßenverkehrsordnung streng verbietet: Wer hier gewinnen will, muss drängeln, schubsen und seinen Konkurrenten ordentlich in die Karosserie krachen. Der jüngste Wettbewerb ist der Caravan Crash Cup: Die vier besten Teams der vorangegangenen Rennen stellen je einen Fahrer und treten mit Wohnwagen-Anhängern gegeneinander an. Im letzten Rennen, dem Rodeo, kurven alle noch fahrtüchtigen Fahrzeuge so lange ihre Runden, bis nur noch ein Wagen rollt.

Steven Gätjen moderiert die Großveranstaltung vor 50.000 
Stock-Car-Fans auf Schalke, die Rennen kommentiert Ron Ringguth und 
Sophia Thomalla steht als Reporterin an der Rennstrecke. Als 
Show-Acts treten die "Blue Man Group feat. Stefanie Heinzmann" und 
"Fettes Brot" auf. 

Weitere Informationen und Bilder zur Show finden Sie hier: http://presse.prosieben.de/Raab

"TV total Stock Car Crash Challenge 2015" am Samstag, 10. Oktober 
2015, um 20:15 Uhr live auf ProSieben 
Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Kristof Albrink
Tel. +49 [89] 9507-1125
Kristof.Albrink@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion
Susi Lindlbauer
Tel. +49 [89] 9507-1182
Susanne.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com 

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: