ProSieben

Die stählerne Faust

München (ots) - Der 35-jährige Deutsch-Türke Tekin Dogan ist eine "lebende Abriss-Birne". In kurzer Zeit zerstört er mit bloßer Hand ein ganzes Haus. Eine rekordverdächtige Aktion - zu sehen am Freitag, den 14. Dezember 2001, um 19.30 Uhr im Wissensmagazin "Galileo" auf ProSieben. Schon seit seiner Kindheit zerschlägt der Kampfsportler Tekin Dogan die härtesten Bausteine mit bloßer Hand. Dicke Besenstiele knickt er wie Streichhölzer. Vor zwei Jahren schaffte der dreifache Schwarzgurtträger 186 Steine in nur 6,8 Sekunden - damit erreichte er den Eintrag ins "Guiness-Buch der Rekorde". Der 35-Jährige über sich: "Ich habe schon so viele Steine in meinem Leben zerstört, dass ich damit ein Einfamilienhaus hätte bauen können." Genau diese Tatsache nimmt Tekin zum Anlass für seinen nächsten, größten Coup. In einer Fabrikhalle in Sonthofen im Allgäu hat der Deutsch-Türke, der auch Jiu-Jutsu-Meister ist, ein "echtes" Haus mit Türen, Fenstern, Mauern und Dach gebaut - um es mit bloßen Händen zum Einsturz zu bringen. Fünf Minuten dauert es, um die 7,5 Zentimeter dicke Südfront kurz und klein zu hauen. Der Kampfsportler schlägt nur einmal zu und zwar so stark, dass sich der Impuls von einem Stein zum nächsten in einer Art Kettenreaktion überträgt. Tekins Trick, um sich nicht zu verletzen: extreme Konzentration. Damit erzeugt er mit verschiedenen Körperteilen höchste Geschwindigkeit und maximiert Tempo und Muskelanspannung genau vor dem Aufprall. Mit Faustschlägen, Ellenbogen-Checks und Side Kicks arbeitet sich die "lebende Abriss-Birne" von Mauer zu Mauer weiter, solange bis kein Stein mehr auf dem anderen ist, eine rekordverdächtige Aktion. Tekin Dogan möchte den wohl "schnellsten Hausabbruch mit purer Muskelkraft" beim "Guiness-Buch der Rekorde" anmelden. "Galileo" über einen Mann, der härter ist als Stein - am Freitag, den 14. Dezember 2001 auf ProSieben. Bei Fragen: Bildmaterial über OBS abrufbar!!! ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Kontakt: Kathrin Suda Tel. 089/9507-1185, Fax -1190 Kathrin.Suda@ProSieben.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: