ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Montag, den 5. November 2001

    München (ots) -
    
    "s.a.m." - die Stunde am Mittag
    täglich um 13.00 Uhr
    Moderation: Silvia Laubenbacher
    Thema u.a.:
    
    * Unter deutschen Deckeln"
    Klas kocht heute mit Sandra Meffle aus Westerheim. Die 27-jährige
Lehrerin zaubert für "s.a.m." einen leckeren Elsässer Lauchkuchen und
als Nachspeise eine himmlisch-feine Joghurtcreme mit Himbeeren.
    
    
    http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
    kathrin.suda@ProSieben.de
    
      "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend
    täglich um 17.00 Uhr
    Moderation: Anna Bosch und Stefan Pinnow
    
    Themen nicht bekannt
    
    http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
    kathrin.suda@ProSieben.de
    
      "Galileo" - das Wissensmagazin
    täglich um 19.30 Uhr
    Moderation: Aiman Abdallah
    Themen u.a.:
    
    * Aggressive Nachtwanderer: Warum Schlafwandler gewalttätig werden
    Durchschnittlich ein Drittel ihres Lebens verbringen Menschen mit
Schlafen. Körper und Geist haben Zeit, sich zu entspannen, während
das Gehirn aktiv bleibt. Das Ergebnis sind im Normalfall Träume, im
Extremfall ist es Schlafwandeln. Dann vermischen sich Traum und
Realität. Das Bewusstsein ist zwar ausgeschaltet, der Körper aber
hellwach. Schlafwandler leben das, was sie unterbewusst beschäftigt,
aktiv aus - und bringen sich und andere damit in große Gefahr. So wie
Daniela. Die junge Frau ist bereits seit 20 Jahren "nachts
unterwegs". Vor kurzem ging sie dabei auf ihren schlafenden Freund
los. Bevor sie ihn erwürgen konnte, erwachte er rechtzeitig und
brachte Daniela zur Raison.

    "Galileo" ist dem Mysterium Schlafwandeln auf der Spur und
beobachtet gemeinsam mit einem Forscher Danielas nächtliche
Aktivitäten.
    
    * Warum beißen Hunde Briefträger?
    Jährlich werden 3000 Briefträger von Hunden gebissen. Die Deutsche
Post gibt inzwischen sogar Seminare, um sich vor wild gewordenen
Vierbeinern zu schützen. "Galileo" wirft einen Blick in die Tiefen
der Hundepsyche.
      
    * Warum knallt die Peitsche?
    Der Dompteur benutzt sie, die Domina auch. Und Friedrich Nietzsche
empfahl sogar, sie immer dabei zu haben, wenn man zum Weibe geht. Wer
eine Peitsche schwingt, muss erst gar nicht zuschlagen, damit sie so
richtig knallt. "Galileo" erklärt, warum.
    
    http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
    

ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: